Gleitformbau in der Praxis

Die Möglichkeiten des Gleitformbaus sind äußerst vielfältig. Aus den hier vorgestellten Projekten wird ersichtlich, was mit Gleitformbau machbar ist. Sie finden Beispiele von Bord- und Rinnen-Anlagen, aber auch Beispiele aus dem Fahrbahnbau, gebaut von unseren Mitgliedern:






Gleitformbau, BAB A1 Daun

Bordanlagen, Spitzrinnen und Pendelrinnen

Ort:BAB A1 bei Daun

Grund der Ausschreibung: Neubau der A1 im Bereich Daun

Gebaut wurden: Bordanlagen, Spitzrinnen und Pendelrinnen in monolithischer Bauweise mittels Gleitschalungsfertiger

Länge: 10 km

Ausführung: 2011 / 2012

Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität RLP, NL Gerolstein

Ausführendes Unternehmen: Heinz Schnorpfeil Bau GmbH


Gleitformbau, Landstraße L43 bei Trier

Erneuerung der Bordanlagen und Randeinfassungen

Ort:Landstraße L43 bei Trier

Grund der Ausschreibung: Deckenoptimierung im Hocheinbau mit Erneuerung der Bordanlagen und Randeinfassungen

Maßnahme: Gleitschalungsfertigung der Bordanlage aus Ortbeton mit einer talseitigen Befestigung des Banketts mit Randstreifen (Bild 2) und bergseitiger Rundbordanlage (Bilder 3 bis 9)

Länge: 4 km

Ausführung: Frühjahr 2011

Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität RLP

Ausführendes Unternehmen: Wallstop GmbH & Co. KG


Gleitformbau, Ortsdurchfahrt Ihmshausen

Betonieren einer Rinne an vorhandenes Bord

Ort:Ortsdurchfahrt Ihmshausen

Grund der Ausschreibung: Straßenerneuerung

Maßnahme:Betonieren einer Rinne an vorhandenes Bord

Länge: 1,8 km

Ausführung: 2008

Auftraggeber: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Bad Gandersheim

Ausführendes Unternehmen: Hamelner Bahn- und Tiefbau GmbH, Coppenbrügge


Radweg, Kreisstraße K 70

Neubau eines Radwegs

Ort:Kreisstraße K70 zwischen Wendeburg und Rüpen (Südniedersachsen)

Grund der Ausschreibung: Neubau eines Radwegs

Maßnahme:Radweg mit variierender Breite zwischen 2,00 m und 2,25 m und 12 cm Deckendicke, geforderte Ebenheit: 6 mm / 4 m

Länge: 3,5km

Ausführung:Herbst 2011

Auftraggeber: Landkreis Peine

Ausführendes Unternehmen: Hamelner Bahn- und Tiefbau GmbH, Coppenbrügge